Aerokurier ist offizieller Medienpartner

Für den aerokurier ist es toll, beim Weltrekordflug als Medienpartner an Bord zu sein. Seit einigen Jahren verfolgen wir konsequent, was sich im Bereich Elektroflug tut. Wir begrüßen diese Entwicklung, weil wir hier eine Chance sehen, die Allgemeine Luftfahrt nachhaltiger und gleichzeitig kostengünstiger zu machen. Ersteres dürfte ihre Akzeptanz in der breiten Masse steigern, letzteres kommt vor allem uns Piloten zugute. Dennoch ist es unsere Aufgabe als Journalisten, auch kritisch zu hinterfragen, ob prognostizierte Leistungen möglich sind. Daher sind wir gespannt, wie das Projekt Weltrekordflug ausgeht.

Insbesondere freuen wir uns, die Velis vom Siegerland-Flughafen aus für eine halbe Stunde in der Luft zu begleiten, und sie für die Geschichte, die im aerokurier 10/2020 zu lesen sein wird, zu fotografieren.

Wir wünschen Morell und seiner Crew gutes Gelingen!

-Lars Reinhold, Redaktionsleiter aerokurier

https://www.aerokurier.de/elektroflug/elektro-rekordflug-aerokurier-als-medienpartner/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.